Welche Tomaten schmecken am besten?

Die Frage: „Welche Tomaten schmecken am besten?“ lässt sich nicht pauschal beantworten, da unterschiedliche Tomatensorten auch unterschiedlichen Verwendungszwecken zugeführt werden.

Im Salat schwören viele Menschen auf Rispentomaten. Sie werden in Restaurants häufig in Kombination mit Mozzarella serviert. Zu den aromatischsten Tomatensorten gehören Fleischtomaten. Süße und Säure befinden sich in einem ausgewogenen Verhältnis. Perfekt für Soßen und Suppen eignen sich die länglich geformten Roma-Tomaten. Das Fruchtfleisch dieser Tomaten ist oft dunkler als die Außenhaut. Als leckerer und gesunder Snack für zwischendurch eignen sich Cherry- oder Minirispentomaten. Die Sorten sind am süßesten und werden als sehr aromatisch wahrgenommen.

Alte Tomatensorten für Gourmets

Feinschmecker schwören auf alte Tomatensorten, die mit einem besonders feinen und ausgewogenem Aroma aufwarten. Die Anzucht erfolgt über Samen, die im Frühjahr ausgebracht werden. Alte Tomatensorten überzeugen mit unterschiedlichen Geschmackskompositionen. Die Bandbreite reicht von scharf-würzig bis lieblich-süß. Die Früchte sind in der Regel saftiger als die Pendants aus dem Supermarkt. Wie bei anderen Sorten auch spielen die Bodenbeschaffenheit und die Pflege eine wichtige Rolle für den Geschmack der Früchte. Einige Hobbygärtner entfernen einige Knospen, damit die verbleibenden Früchte mit mehr Nährstoffen versorgt werden und einen intensiveren Geschmack ausbilden können.

Hier bestellen Sie Tomatensamen ganz bequem online: