Was enthalten Tomaten?

Tomaten sind nicht nur schmackhaft. Die roten, gelben, violetten und grünen Früchte sind ein sehr gesundes Lebensmittel und äußerst kalorienarm. Tomaten bestehen zu 95 Prozent aus Wasser und enthalten bei einem Gewicht von 100 Gramm lediglich 20 Kalorien.

Ein Hauptbestandteil von Tomaten ist der Farb- und Inhaltsstoff Lycopin. Er verleiht den Früchten die rote Farbe und enthält Antioxidantien. Die Wirkstoffe binden die freien Radikale im menschlichen Körper und unterstützen auf diese Weise die Zellerneuerung. Lycopin schützt die Tomaten außerdem gegen schädliche UV-Strahlung.

Was enthalten Tomaten für Vitamine und Spurenelemente?

Vitamine sind ein elementarer Inhaltsstoff aller Tomatensorten. Die Früchte enthalten die Vitamine C, A, E und B. Jedes Vitamin übernimmt eine andere Funktion im menschlichen Körper. Die enthaltenen Vitamine stärken die körpereigenen Abwehrkräfte, unterstützen den Stoffwechsel und fördern die Gesundheit der Haut. Tomaten enthalten neben den Vitaminen lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Eisen und Kalzium. Während Magnesium für die Energiegewinnung unerlässlich ist, verbessert Kalium die Stoffwechselfunktion des Körpers. Die im Fruchtfleisch enthaltenen Ballaststoffe tragen zu einer Verbesserung der Verdauung bei. Neben den wertvollen Inhaltsstoffen enthalten Tomaten auch das giftige Solanin. Bei reifen Früchten ist der Anteil so gering, dass er vernachlässigt werden kann. In unreifen Tomaten kann die Konzentration so hoch sein, dass der massenhafte Verzehr zu leichten Vergiftungserscheinungen führen kann.

Hier bestellen Sie informative Tomatenbücher ganz bequem online: